Archiv der Kategorie: AIV

Römerkastell am Halberg Saarbrücken

Am Kreuzungspunkt der römischen Straßen Metz- Worms und Trier-Straßburg entstand an der Saar im 1. Jahrhundert n. Chr. eine römische Siedlung. Zu ihrem Schutz wurde im 4. Jahrhundert ein Kastell erbaut, das in den 1920er und 1960er Jahren ausgegraben wurde. Wegen eines Bauprojektes in unmittelbarer Nachbarschaft wurden lange Zeit verdeckte Bereiche der Mauern 2017 wieder freigelegt und geben zusammen nun einen Eindruck von der Ausdehnung des spätantiken Kastells. (Text entnommen aus Faltblatt „Tag des offenen Denkmals 2017“)

Führung: Hans Mildenberger

Am Dienstag, 14. August 2018, um 17.00 Uhr
Treffpunkt: An der Römerbrücke, 66121 Saarbrücken, gegenüber Silo

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!
Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Architektenkammer des Saarlandes vergibt 1 Fortbildungspunkt.
Die Ingenieurkammer des Saarlandes vergibt 2 Fortbildungspunkte.

Besichtigung Völklinger Hütte

Geführte Besichtigung des Weltkulturerbes Völklinger Hütte durch Matthias Ackermann (Denkmalabteilung Völklinger Hütte) mit denkmalpflegerischer Sichtweise.

Referent: Matthias Ackermann, Denkmalabteilung Völklinger Hütte

Am Dienstag, 12. Juni 2018, um 17.00 Uhr
Treffpunkt: Völklinger Hütte, Besuchereingang, Rathausstraße 75-79, 66333 Völklingen

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!
Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Architektenkammer des Saarlandes vergibt 1 Fortbildungspunkt.
Die Ingenieurkammer des Saarlandes vergibt 2 Fortbildungspunkte.

Ravelin V: Rundgang in Saarlouis

Geführter Rundgang durch Saarlouis mit Jürgen Baus, Leiter des Amtes für Stadtplanung und Denkmalpflege der Kreisstadt Saarlouis. Schwerpunkt der Führung ist Ravelin V.

Referent: Jürgen Baus, Leiter des Amtes für Stadtplanung und Denkmalpflege der Kreisstadt Saarlouis

Am Dienstag, 8. Mai 2018,
um 17.00 Uhr
Treffpunkt: Rathauseingang, Großer Markt 1, 66740 Saarlouis

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Architektenkammer des Saarlandes vergibt 1 Fortbildungspunkt.
Die Ingenieurkammer des Saarlandes vergibt 2 Fortbildungspunkte.

Vorfertigung von Holzbauelementen

Elefantenpark im Zoo Zürich, Foto: Jean-Luc Grossmann

Das Potenzial von Holz, gerade auch bei mehrgeschossigen Bauten, wird neu erkannt. Stefan Mederle von ZÜBLIN Timber aus Aichach referiert über Holzbauelemente und Holzingenieurbau. Der hohe Vorfertigungsgrad ist durch leistungsstarke CNC-Maschinen realisierbar. Die Elemente kommen beim kleinen Einfamilienhaus bis hin zur Holzhallenkonstruktion zum Einsatz. Derzeit errichten die Stadtsiedlung Heilbronn GmbH und ZÜBLIN ein zehngeschossiges Hochhaus in Heilbronn nach den Plänen des Berliner Architekturbüros Kaden+Lager.

Referent: Dipl.-Ing. (FH) Stefan Mederle, ZÜBLIN Timber Aichach GmbH

Am Dienstag, 10. April 2018, um 18.00 Uhr
im Restaurant Zum Stiefel
Am Stiefel 2, 66111 Saarbrücken

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Vortrag wird von der Architektenkammer des Saarlandes mit einem Fortbildungspunkt und von der Ingenieurkammer des Saarlandes mit 2 Fortbildungspunkten anerkannt.

Verkehrsentwicklungsplan der LHS

Christof Kreis, Leitung Verkehrsabteilung der Landeshauptstadt, wird den Verkehrsentwicklungsplan für Saarbrücken vorstellen. Dabei zeigt er auch, welche Pläne bereits Wirklichkeit geworden sind bzw. in naher Zukunft werden.

Referent: Christof Kreis, Leitung Verkehrsabteilung der Landeshauptstadt Saarbrücken

Am Dienstag, 13. März 2018, um 18.00 Uhr
im Restaurant Zum Stiefel
Am Stiefel 2, 66111 Saarbrücken

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Vortrag wird von der Architektenkammer des Saarlandes mit einem Fortbildungspunkt und von der Ingenieurkammer des Saarlandes mit zwei Fortbildungspunkten anerkannt.

Bauen mit Leichtbeton

Stadthaus am Mügelsberg SB, Architekt: FLOSUNDK, Foto: Sven Paustian

Das neue Jahr beginnen wir mit dem Thema „Gestalten und Konstruieren mit Leichtbeton“. Der Architekt Jens Stahnke und der Ingenieur Peter Schweitzer erläutern in einem Doppelvortrag die Bauweise unter anderem am Beispiel des monolithisch gebauten Stadthauses am Mügelsberg in Saarbrücken.

Referenten: Jens UKFW Stahnke, FLOSUNDK architektur+urbanistik GmbH, Saarbrücken und Prof. Peter Schweitzer, Schweitzer GmbH – Beratende Ingenieure, Saarbrücken

Am Dienstag, 9. Januar 2018, um 18.00 Uhr
im Restaurant Zum Stiefel
Am Stiefel 2, 66111 Saarbrücken

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Vortrag wird von der Architektenkammer des Saarlandes mit einem Fortbildungspunkt
und von der Ingenieurkammer des Saarlandes mit zwei Fortbildungspunkten anerkannt.

Führung Theater am Ring in Saarlouis

Theater am Ring, Architekten der Neugestaltung: VALENTINY hvp architects, Luxemburg und Fery-Hollenbach Architekten GmbH, Saarlouis

Im Dezember bekommen wir  eine Führung durch das Theater am Ring in Saarlouis. Die umfassende Neugestaltung stammt von den Architekturbüros VALENTINY hvp architects, Luxemburg und Fery-Hollenbach Architekten GmbH, Saarlouis.
Als gemeinsamen Jahresabschluss besuchen wir nach der Führung den Saarlouiser Weihnachtsmarkt.

Referenten: Sabine Schmitt, Kulturamt und Ralf Hoffmann, Amt für Stadtplanung und Denkmalpflege der Stadt Saarlouis

Am Dienstag, 12. Dezember 2017,
um 17.00 Uhr (Treffen um 16.45 Uhr)
im Theater am Ring,
Kaiser-Friedrich-Ring 26, 66740 Saarlouis

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Architektenkammer des Saarlandes vergibt 1 Fortbildungspunkt.
Die Ingenieurkammer des Saarlandes vergibt 2 Fortbildungspunkte.

Die Saar und ihre Bauwerke

Im November geht es um die Saar. Elisabeth Richrath vom Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Saarbrücken berichtet uns über die Saar und ihre Bauwerke wie z.B. den Umbau der Schleuse in Güdingen.

Referentin: Elisabeth Richrath, Sachbereichsleiterin Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Saarbrücken

Am Dienstag, 14. November 2017, um 18.00 Uhr
im Restaurant Zum Stiefel
Am Stiefel 2, 66111 Saarbrücken

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Architektenkammer des Saarlandes vergibt 1 Fortbildungspunkt.
Die Ingenieurkammer des Saarlandes vergibt 2 Fortbildungspunkte.

Führung Neubau Saarlandmuseum

Erweiterungsbau der Modernen Galerie 2017: Planungsgemeinschaft Kuehn Malvezzi Architekten, Künstler Michael Riedel und bbz Landschaftsarchitekten

Im September führt uns Dr. Roland Mönig (Kunst- und Kulturwissenschaftlicher Vorstand der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz) durch den Erweiterungsbau der Modernen Galerie des Saarlandmuseums. Das Konzept begann 2008 mit der Planung von twoo architekten und wird seit 2013 durch die Architekten Kuehn Malvezzi in Planungsgemeinschaft mit dem Künstler Michael Riedel und bbz Landschaftsarchitekten fortgeführt. Am 18. November 2017 ist die Wiedereröffnung der Modernen Galerie.

Am Dienstag, 12. September 2017,
um 17.00 Uhr (Treffen um 16.45 Uhr),
Saarlandmuseum,
Bismarckstraße 11-15, 66111 Saarbrücken

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! Eine Anmeldung ist nur für Nicht-Mitglieder erforderlich.

Die Architektenkammer des Saarlandes vergibt 1 Fortbildungspunkt. Die Ingenieurkammer des Saarlandes vergibt 2 Fortbildungspunkte.

Weitere Informationen auf der Website der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz >>

Außerdem empfehlen wir den Vortrag „Low Tech – High Tech – Stupid Tech“ der Stiftung Baukultur Saar mit Referent Prof. Dr.-Ing. e.h. Klaus Daniels, HL-Technik Engineering GmbH, München am 07.09.2017 um 19 Uhr im VHS-Zentrum Saarbrücken.

Weitere Informationen auf der Website der Stiftung Baukultur Saar >>